CORONA TESTSTELLE IN MÜNCHEN: PCR im Abstrich

DR. FRÜHWEIN & PARTNER

Seit dem 17. März stehen wir für sie als Teststelle für Coronavirus-Verdachtsfälle durch (SARS-CoV-2) in München zur Verfügung. Wir führen die PCR-Testungen mittels Abstrich außerhalb unserer Praxisräume in sicherer Umgebung durch. Bei entsprechender Symptomatik und Indikation zum Test ist der Coronatest eine Leistung der Krankenkassen.

Standort

Corona Teststelle München

Die Teststelle für Coronavirus befindet sich im Innenhof des Luitpoldblocks mit Zugang über die Garageneinfahrt von der Jungfernturmstr./Ecke Salvatorplatz.

zur Online-Terminbuchung

Durch Testung auf das SARS-Coronavirus (SARS-CoV-2) lassen sich weitere Übertragungen einschränken und die weitere Entwicklung der Erkrankung in Deutschland besser beurteilen. Hohe Testraten sind nach der Lockerung der Beschränkungen ein essentieller Bestandteil zur Kontrolle des Coronavirus.

Fragen & Antworten

Hier erhalten sie Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Test auf das Coronavirus (SARS-CoV-2)

Der Test mittels PCR im Abstrich ist geeignet um bei Symptomen herauszufinden, ob eine Erkrankung durch das Coronavirus (SARS-CoV-2) vorliegt.

Vor allem bei Symptomen, die auf eine COVID-2019 Erkrankung hinweisen,(Link zu Q&A Symptome),  insbesondere wenn Kontakt zu einer Person mit nachgewiesener Ansteckung durch das Coronavirus (SARS-CoV-2) vorliegt.

Von einer Testung von asymptomatischen Personen wird aufgrund der unklaren Aussagekraft eines negativen Ergebnisses und zur Schonung von Testkapazitäten eher abgeraten.

Die Probe wird mittels Abstrich der Schleimhaut über den Mund oder die Nase von der Nasen/Rachenhinterwand abgenommen. Die Abstrichentnahme dauert nur wenige Sekunden.

Dabei wird das Virusgenom über molekulare Testsysteme nachgewiesen (real-time PCR). Die Untersuchung hat eine hohe Sensitivität.

Derzeit leider frühestens nach 48 Stunden (gerechnet ab Eingang im Labor!), zum Teil auch länger.

Da es aufgrund des starken Anstiegs der Corona – Fallzahlen und damit einer Zunahme der Zahl der Testungen zu einer Überlastung der Labore (täglich ca. 8000 Probeneingänge alleine bei dem Labor, zu dem wir unsere Einsendungen schicken) gekommen ist, kommt es aktuell zu Verzögerungen in der Probenauswertung und somit auch der Befundübermittlung.

Hierauf haben wir als lediglich die Probenabnahme durchführende Arztpraxis keinen Einfluss.
Dies tut uns sehr leid, wir hoffen auf Ihr Verständnis.

Das Ergebnis können Sie sich sehr einfach selber abrufen mithilfe der Labor- Auftragsnummer, die sie von uns mitgeteilt bekommen, wenn der Abstrich durchgeführt wurde. (Details hierzu können Sie der von uns mitgegebenen Anleitung entnehmen.)

Nein, die Untersuchung mittels PCR ist nur zum Nachweis des Virus geeignet und lässt keine Aussagen über vorangegangene Erkrankungen zu.

Nein, die Untersuchung mittels PCR ist nur zum Nachweis des Virus geeignet. Hier käme der Antikörpertest (Link Antikörpertest) in Frage.

Ein positiver Test wird automatisch vom Labor an das entsprechende Gesundheitsamt gemeldet.

Das zuständige Gesundheitsamt wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen und sie über das weitere Vorgehen und Quarantänemaßnahmen aufklären. Bis dahin meiden sie bitte alle Kontakte soweit dies möglich ist und bleiben sie zu Hause.

Dr. Frühwein & Partner

Terminvereinbarung zum Coronatest

TERMIN VEREINBAREN

Ohne Termin KEINE Testung!

Vor einem Besuch der Abklärungsstelle ist es notwendig einen Termin zu vereinbaren. Bitte nutzen sie dafür bevorzugt unsere Online-Terminbuchung oder vereinbaren sie telefonisch einen Termin unter 089 223523 zum Coronatest in München.

Coronateststelle München

Ohne Termin KEINE Testung!

Wir sind nach Terminvereinbarung
gerne für Sie da.

zur Online-Terminbuchung

ALLGEMEINER HINWEIS

Bitte beachten Sie …

Bitte bringen Sie zum Schutz Ihrer Angehörigen keine Begleitpersonen mit in die Teststelle, bei denen selbst keine Indikation für einen Abstrichtest besteht.

Verhalten & Tipps
auf Reisen

Patienten
Informationen

Rezeptbestellung
Online

Terminbuchung
Online